Böhse onkelz buch der erinnerung. Buch der Erinnerung

BöHSE ONKELZ

böhse onkelz buch der erinnerung

Wie 'ne lange Reise ohne Ziel Eine Suche nach dem, der ich bin Die Suche, die Suche nach dem Sinn Mein Leben war ein Buch Ich mußte es nur schreiben Ich wollte alles oder nichts Ich mußte mich entscheiden Das Leben war die Antwort Und ich stellte viele Fragen Und dieses endlose Geheimnis Hatte unendlich viel zu sagen. Ich lese im Buch der Erinnerung Ich hör' mich lachen Mein Leben war ein Märchen Erzählt von einem Narren Ich wußte nicht immer was ich will Doch ich wußte wie ich's kriege Ich nahm es leicht, auch wenn es härter kam Es war ein Setzen, ein Setzen neuer Ziele Mein Leben war oft wie ein Spiel Wie 'ne lange Reise ohne Ziel Eine Suche nach dem, der ich bin Die Suche, die Suche nach dem Sinn Mein Leben war ein Buch Ich mußte es nur schreiben Ich wollte alles oder nichts Ich mußte mich entscheiden Das Leben war die Antwort Und ich stellte viele Fragen Und dieses endlose Geheimnis Hatte unendlich viel zu sagen Get the embed code Böhse Onkelz - Heilige Lieder Album Lyrics1. Angst Ist Nur Ein Gefühl 2. . Hast Du wirklich dran geglaubt Daß die Zeit nicht weitergeht Hast Du wirklich dran geglaubt Daß sich alles um Dich dreht Man hat sich reichlich gehaun Und nie dazugelernt Viel Alkohol viel Frauen Von der Wirklichkeit entfernt Ich erinnere mich gern an diese Zeit Eine Zeit die man nie vergisst Doch ich muß mein Leben leben Meinen Weg alleine gehn Machs gut Du schöne Zeit Auf Wiedersehen Hast Du wirklich dran geglaubt Daß die Zeit nicht weitergeht Hast Du wirklich dran geglaubt Daß sich alles um Dich dreht Es war nicht alles Gold was glänzt Doch es war schön Es war nicht alles Gold was glänzt Du trägst die Narben der Zeit Die nie vergehen Ich erinnere mich gern an diese Zeit Eine Zeit die man nie vergisst Doch ich muß mein Leben leben Meinen Weg alleine gehn Machs gut Du schöne Zeit Auf Wiedersehen. Ich lese im Buch der Erinnerung Ich hör mich lachen Mein Leben war ein Märchen Erzählt von einem Narren Ich wusste nicht immer, was ich will Doch ich wusste, wie ich's kriege Ich nahm es leicht, auch wenn es härter kam Es war ein Setzen, ein Setzen neuer Ziele Ich lese im Buch der Erinnerung Ich hör mich lachen Mein Leben war ein Märchen Erzählt von einem Narren Ich wusste nicht immer, was ich will Doch ich wusste, wie ich's kriege Ich nahm es leicht, auch wenn es härter kam Es war ein Setzen, ein Setzen neuer Ziele Mein Leben war oft wie ein Spiel Wie 'ne lange Reise ohne Ziel Eine Suche nach dem, der ich bin Die Suche, die Suche nach dem Sinn Mein Leben war ein Buch Ich musste es nur schreiben Ich wollte alles oder nichts Ich musste mich entscheiden Das Leben war die Antwort Und ich stellte viele Fragen Und dieses endlose Geheimnis Hatte unendlich viel zu sagen Mein Leben war oft wie ein Spiel Wie 'ne lange Reise ohne Ziel Eine Suche nach dem, der ich bin Die Suche, die Suche nach dem Sinn Mein Leben war oft wie ein Spiel Wie 'ne lange Reise ohne Ziel Eine Suche nach dem, der ich bin Die Suche, die Suche nach dem Sinn Mein Leben war oft wie ein Spiel Wie 'ne lange Reise ohne Ziel Eine Suche nach dem, der ich bin Die Suche, die Suche nach dem Sinn. .

Next

Buch der Erinnerung

böhse onkelz buch der erinnerung

. . . . . . .

Next

BöHSE ONKELZ

böhse onkelz buch der erinnerung

. . . . . .

Next

Songtext von Böhse Onkelz

böhse onkelz buch der erinnerung

. . . . . .

Next

Songtext von Böhse Onkelz

böhse onkelz buch der erinnerung

. . . . .

Next

Songtext von Böhse Onkelz

böhse onkelz buch der erinnerung

. . . . .

Next

BöHSE ONKELZ

böhse onkelz buch der erinnerung

. . . . . . .

Next